Die besten Pferderennbahnen in ganz Europa

Die Freizeitgestaltung spielt für uns Menschen eine besonders wichtige Rolle. Wir wollen Spaß haben, uns ablenken und unterhalten. Daher haben sich immer mehr aufregende und tolle Aktivitäten entwickelt, die wir in unserer Freizeit besonders gerne machen.

Manche gehen gerne ins Schwimmbad oder Kino, andere lesen gerne oder betätigen sich am liebsten sportlich. Ganz andere dagegen, stehen auf Adrenalin und das Drama. Dazu können Sportaktivitäten gehören, oder auch die sehr beliebten (Online-)Wetten. Etwas, was diese beiden Dinge verbindet, sind die in ganz Europa sehr beliebten Pferderennen. Ob Sie nur zuschauen, oder auf ein bestimmtes Pferd wetten, bleibt Ihnen überlassen. Dennoch können Sie mit viel Spannung, Adrenalin und Spaß rechnen. Da Pferderennen in vielen Ländern sehr beliebt sind, finden Sie eine Vielzahl an Pferderennbahnen, die Sie besuchen können. Ich nenne Ihnen in diesem Text verschiedene Rennbahnen, welche Sie unbedingt einmal besuchen sollten, und wo Sie diese finden können!

Pferderennbahnen in Deutschland

Wenn Sie nicht weit fahren möchten, dann können Sie auch problemlos innerhalb Deutschlands tolle Rennbahnen besuchen:

Trabrennbahn Karlshorst Berlin: Auch genannt Digibet Pferdesportpark. Die Läufe finden ganzjährig statt, zwischen einem bis vier Renntagen pro Monat, im Berliner Bezirk Lichtenberg. Sehr beliebt sind die weihnachtlichen Läufe. Auch sind die russisch-deutschen Festtage auf der Karlshorster Bahn ein echtes Highlight für alle Besucher.

Galopp Rennbahn in Baden-Baden: Diese Rennbahn ist die beliebteste und auch bekannteste in Deutschland. Die Bahn ist daher auch international sehr gut besucht, weshalb Sie dort Jockeys aus der ganzen Welt zu den jährlichen Rennen sehen. Besonders beliebt sind das „Frühjahrsmeeting“, „die Große Woche“ und das „Sales & Racing Festival“.

Galopprennbahn in Düsseldorf: Dort finden von Frühjahr bis Herbst sehr interessante Galopprennen statt, die auch international sehr beliebt und daher gut besucht sind. Der Höhepunkt ist der „Große Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf“. Der Betreiber ist der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V.

Pferderennbahnen in ganz Europa

Ascot – die berühmteste europäische Rennbahn: Im britischen Ascot finden Sie die bekannteste und berühmteste Pferderennbahn in Europa. Seit 3. Jahrhunderten wird hier jedes Jahr das legendäre „Royal Ascot Pferderennen“ ausgetragen. Dieses Pferderennen ist sogar eine Pflichtveranstaltung der englischen Königsfamilie! Neben dem „Goldcup“, finden Sie dort noch weitere acht Pferderennen der Gruppe I.

Boulogne – bekannteste Rennbahn Frankreichs: Am ersten Oktoberwochenende reist eine Vielzahl an Jockeys und Besuchern nach Frankreich, um in Boulogne den „Prix de l’Arc de Triomphe“ zu besuchen. Dieses Pferderennen wird inoffiziell auch als Weltmeisterschaft des Galopprennsports betrachtet. Seit 1920 konnte Deutschland nur 2x mal einen Sieg einholen. Der „Prix de l’Arc de Triomphe“ gehört zu den bedeutendsten Wettkämpfen unter den Pferderennen.

Siena – die kürzeste und ungewöhnlichste Rennbahn weltweit: Zweimal im Jahr finden die wohl ungewöhnlichsten Pferderennen im italienischen Siena statt. Die Rennbahn beträgt lediglich kurze 300 Meter, die von den Reitern 3x umrundet werden muss. Zwar wird dies häufiger in weniger als 100 Sekunden geschafft, trotzdem zählt der „Palio di Siena“ zu den schwierigsten Pferderennen der Welt. Denn Behinderungen sind erlaubt und die Pferde werden ungesattelt geritten.

Pardubice – die umstrittenste Rennbahn Europas in Tschechien: Das Jagdrennen im östböhmischen Pardubice beläuft sich auf 7 km, bei denen es unter den Reitern hart zur Sache geht. Die Pferde kommen aufgrund des Hindernis-Parcours häufig an ihre Leistungsgrenze. Daher mussten bereits bis zu 60 Pferde nach dem Rennen wegen starker Verletzungen eingeschläfert werden. Aus diesem Grund finden sich Tierschützer jedes Jahr zusammen, um gegen das Rennen zu demonstrieren. Dennoch strömen jedes Jahr viele tausende Besucher zu dem Rennen.

Wie Sie sehen, haben Sie eine große Auswahl an Pferderennbahnen, die Sie das ganze Jahr über besuchen können. Ob Sie nun zu den großen, bekannten Pferderennen außerhalb Deutschlands gehen, oder ob Sie innerhalb Deutschlands bleiben, bleibt dabei vollkommen Ihnen überlassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.