Fußballtour durch die schönsten Städte Europas – Ein Leitfaden für die EURO 2020

Zum 60-jährigen bestehen der Fußball-Europameisterschaft hat sich die UEFA etwas ganz besonderes ausgedacht. Das Turnier soll nicht wie üblich in nur ein oder zwei Ländern Europas stattfinden. Der Austragungsort wird ganz Europa sein. Das Turnier findet 2020 in 12 verschiedenen, europäischen Städten statt. Wer also so viele Spiele wie möglich erleben möchte, hat eine aufregende Reise vor sich.

So eine Reise muss gut organisiert sein, angefangen von der Reiseroute bis hin zu den passenden Hotels und natürlich den Terminen der einzelnen Spiele. In unserem Beitrag geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie so viele Spiele der EURO 2020 so stressfrei wie möglich erleben können.

Die Vorrunde

Das Eröffnungsspiel findet an einem magischen Ort statt, an dem die Geschichte des Landes zum Greifen nahe ist – in Rom. Bella Italia ist immer eine Reise wert, gerade wenn es um Fußball geht.

In der Vorrunde kann es ein bisschen kompliziert werden, von A nach B zu reisen. Hier gilt es zu überlegen, in welche Gruppe Ihre Favoriten eingeteilt wurden. Die Spiele einer Gruppe werden auf zwei europäische Städte aufgeteilt. Im Stadion lassen sich somit für die Vorrunde jeweils zwei Spiele erleben. Nur in Gruppe D ist es möglich, fast alle fünf Spiele im Stadion zu sehen, denn sie finden in England statt. Die Entfernung zwischen London und Glasgow lässt sich leicht überbrücken.

Das Achtelfinale

Wer das erste Achtelfinal-Spiel nicht verpassen will, kann noch einen Tag auf der Insel bleiben, denn dieses findet in London statt. Danach verlassen wir England und reisen weiter in das schöne Amsterdam für das zweite Spiel des Achtelfinales. Um wirklich stressfrei zu Reisen, schauen wir uns das dritte, vierte und fünfte Spiel beim Public Viewing an und genießen mit den anderen Fans die Zeit in Amsterdam.

Weiter geht es für Spiel sechs ins Stadion nach Kopenhagen. Für die beiden letzten Spiele muss wieder der Bildschirm herhalten, denn diese finden in Glasgow und Dublin statt.

Das Viertelfinale

Hier wird es wieder schwierig und es gilt, sich zwischen St. Petersburg, München, Rom und Baku als nächstes Reiseziel zu entscheiden. Im Stadion lässt sich eins von vier Spielen erleben und Sie können noch zwei bis drei Tage die Schönheit der jeweiligen Städte genießen bis es zum Halbfinale wieder zurück auf die Insel geht.

Das Halbfinale und das Finale

England ist laut eigener Aussage die Heimat des Fußballs, weshalb auch in der englischen Weltmetropole London das Halbfinale und das Finale der EURO 2020 stattfinden wird. Haben Sie London erreicht, wird es erst so richtig spannend. Wer wird die EURO 2020 gewinnen und Europameister? Erleben Sie alle Spiele live im Stadion und zittern Sie mit den zig Tausend anderen Fans um die Wette.

Die EURO 2020 – Das Besondere Etwas

Durch die großen Entfernungen der einzelnen Austragungsorte wird es für alle Fans schwierig, bei so vielen Spielen wie möglich live dabei zu sein. Doch mit ein bisschen Organisation ist auch das zu realisieren.

Besonderes Augenmerk sollte bei der Wahl der Unterkunft gesetzt werden. Am besten ist natürlich, das Hotel so nah wie möglich an den Stadien zu wählen. Doch die UEFA sorgt an den Spieltagen dafür, dass alle Fans die Arenen sicher erreichen können.

Timing und gute Planung ist bei dieser Europameisterschaft das A und O. Mit unserer Reiseroute haben auch Sie die Chance, so viele Spiele wie möglich zu besuchen. Ein unvergessliches Erlebnis.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.